Gut bezahlte Jobs

22. November 2012

Wie bei allem im Leben bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis und ein unangenehmer Job, den niemand gerne macht, der aber dringend benötigt wird, ist ein gut bezahlter Job. In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit wird es wenige Jobs geben, die niemand machen möchte. Gut bezahlte Jobs können oft nur Menschen finden, die eine besondere Qualifikation haben, sich aus der Masse hervorheben. Softwareentwickler, besonders hoch spezialisierte werden gut bezahlt, weil sie etwas können, das andere nicht können.

Junge Menschen zu Beginn Ihrer Karriere sollten die Marktchancen eines zukünftigen Berufs beobachten und Ihre Ausbildung wenn möglich danach ausrichten, Was nützt ein hochqualifizierter Studienabschluss in tibetanischer Tempelschrift, wenn Dolmetscher für Englisch und Russisch gesucht sind?

Gut bezahlte Jobs wird man kaum in einer Liste im Internet finden und auch die Bundesagentur für Arbeit kann kein Faltblatt über gut bezahlte Jobs einem Interessierten in die Hand drücken. Wer unbedingt seine Berufswahl nur von der Bezahlung abhängig machen möchte, kann auf Seiten wie Gehaltsvergleich, Nettolohn und ähnlichen sich über aktuelle Entlohnungen unterrichten.

Ob das Ergebnis, dass männliche Chemiker am meisten verdienen während weibliche Bäckereifachverkäuferinnen das geringste Einkommen haben wirklich hilfreich ist, mag dahingestellt sein. Welches Mädchen mit schlechtem Hauptschulabschluss wird schon ein männlicher Chemiker werden können. Auch die anderen Berufe auf der Top-Ten-Liste wie Mathematiker, Ingenieur und Arzt sind kaum Berufe, die man einfach ansteuert, weil sie gut bezahlt sind.

Sicher, ist eine Lebensplanung sinnvoll, bei der ein Beruf angestrebt wird, bei dem gut verdient wird, aber es geht bei der Berufswahl eben um mehr als nur die Bezahlung.

Insgesamt ist festzustellen, dass gut bezahlte Jobs entweder ein Hochschulstudium voraussetzen oder in irgendeiner Form sehr unbequem sind, eben Jobs die niemand machen will. Schwere körperliche Arbeit, lange Abwesenheiten von zu Hause, gefährliche Berufe sind oft auch die Berufe die am besten bezahlt werden. Der Schweißer auf der Ölplattform verdient deutlich mehr als einer auf der Baustelle in Wohnortnähe.

Kommentare sind geschlossen